Home          Exhibitions          Past Exhibitions          Artists          Contact          Links

 

      2018                                  

 

 Ivo Pecov 

Ilina Arsova

Ana Jovanovska

Zoran Shekerov

Armin Kauker

Goran Ristovski

Vladimir Lukas

Ana Ivanovska

Nikola Smilkov

Shora Falah Vahdati

Mr. Ira Schneider & Friends

Man Up - Man Down

 

 

 

30.11.-14.12.2018
Living Organism
Ivo Pecov

 

 

 

 

 

 

Der Inhalt der Arbeiten akzentuiert auf überirdischen Räumen, die mit Formen von in verschiedenen Realitäten existierenden Lebewesen gefüllt sind. Die Szenen aus diesen Welten, in denen uncharakteristische Lebensformen auftreten, haben das Ziel, uns in eine andere, unterschiedlich von unserer Dimension des Daseins hineinzuversetzen. Durch diese Kunstwerke betont der Autor die mögliche Vielfalt der Realität und weist auf das Mysterium und auf die unbestimmte Zeit der Lebensgrenzen hin. So wie die Natur oder der höhere Intellekt des Daseins die sichtbare Welt schafft, so "träumt" der Künstler durch seine Bildsprache und genießt die Unendlichkeit der Imagination und der Kunst.

 

Ausgehend von der persönlichen Vorstellungskraft hat der Autor seine Werke für die Ausstellung geschafft, vorwiegend im Jahr 2017. Ivo Pecov wurde 1980 in Kocani, Mazedonien, geboren. 1995 verließ er Vinica und zog nach Skopje um, wo er an der staatlichen Kunst Akademie Grafik studierte. Danach absolvierte er seine akademische Ausbildung an der nationalen Kunstakademie in Sofia, Bulgarien, in der Grafikabteilung und verteidigte 2010 erfolgreich seine Doktorarbeit an derselben Akademie, an der Abteilung für Wandmalerei.

 

Als Künstler ist er mit zahlreichen Beteiligungen an Gruppenausstellungen in verschiedenen Ländern aktiv. Seine Werke wurden in mehr als 15 Einzelausstellungen in Mazedonien, Bulgarien, Portugal und Rumänien ausgestellt.

Derzeit lebt und arbeitet Ivo Pecov in Sofia, Bulgarien.

 

***

 

The content of the works accentuates on unearthly spaces, filled with forms of creatures that exist in their separate realities. The scenes from those worlds, in which uncharacteristic forms of life appear, have the goal of bringing us into the different dimension of existence, different from ours. Through these artworks the author emphasizes the possible diversity of reality and points to the mystery and indefinitely of the boundaries of life. As the nature or the higher intellect of existence creates the visible world, so does the artist "dream" through his visual language and enjoys the infinity of the imagination and art. 

Relying on the personal imagination, the author created his works for the exhibition, mostly in the year 2017. Ivo Pecov was born in 1980 in Kocani, Republic of Macedonia.In 1995 he left Vinica and went to Skopje where he studied graphics at the State Art School. He completed his academic education at the National Art Academy in Sofia, Bulgaria, at the Graphics Department, and in 2010 successfully defended his doctoral dissertation at the same Academy, at the Department of Mural painting.

As an artist, he is active with lots of participations in group exhibitions in different countries. His works have been presented to more than 15 solo exhibitions in Macedonia, Bulgaria, Portugal and Romania.Currently Ivo Pecov lives and works in Sofia, Republic of Bulgaria.